DRK-Zentren
für Gesundheit und Familie

Elly-Heuss-Knapp-Haus, Plön

Lage
Die Mutter-/Vater-Kind-Einrichtung liegt am Stadtrand des Luftkurortes Plön, inmitten des Naturparks Holsteinische Schweiz. Träger ist die DRK-Kur und Reha gGmbH. Appartments, Gruppen- und Therapieräume sind in Gebäuden eingerichtet, die ein stilvolles Ensemble bilden, dessen Zentrum ein charmantes Herrenhaus direkt am Höftsee ist. Die Einrichtung verfügt über ein großes Freigelände, eine eigene Badestelle und einen Bootssteg für die hauseigenen Ruderboote. Als erstes Haus in der Bundesrepublik Deutschland begann die Plöner Einrichtung vor über 50 Jahren, Kuren für Mütter mit Kleinstkindern anzubieten. Sie kann deshalb auf einen großen Erfahrungsschatz zurückgreifen.


Dienstleistungen
Die Einrichtung erbringt Leistungen zur medizinischen Vorsorge in Form von dreiwöchigen stationären Mutter-/Vater-Kind-Kuren nach §24 SGB V und einwöchigen Präventionsprogrammen für Familien nach § 20 SGB V.


Indikationen

  • Psychosomatische und psychovegetative Erkrankungen,
  • Erkrankungen der Atemwege und der Haut,
  • Ernährungsbedingtes Über- und Untergewicht, Stoffwechselerkrankungen,
  • Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten,
  • Beschwerden des Muskel-Skelett-Systems.

Weitere Indikationen sind z.B.

  • Zustand nach onkologischen Erkrankungen, Enuresis und rheumatische Erkrankungen bei Kindern.

Besonderheiten

  • Hippotherapie, Ergotherapie,
  • Kurkonzept für AD(H)S-Kinder und deren Eltern,
  • Schwerpunktkuren zu bestimmten Zeiten:
  •  - Kuren für Kinder mit Epilepsie und ihre Eltern,
     - Kuren für Bäuerinnen/ Landfrauen.